Inhalt

2015-08 Südengland

VorgelaberAlle paar Monate höre ich Stimmen, und wenn ich sehr genau lausche, so kommen sie ...
mehr ...

Ausbau – Teil 20

Fortsetzung von hier < klick > 09.04.2022 Ich hatte gerade das Vergnügen, ein günstiges 200Wp ...
mehr ...

26.03.2022 – Rückreise & Fazit

Ja, wer hätte gedacht, daß die 5 Wochen wie im Flug vorbeigehen. Wir übernachteten am ...
mehr ...

25.03.2022 – Helsingborg

Ohne Frühstück sind wir dann nach Helsingborg gefahren. Die Parkplatzsuche erwies sich als etwas schwierig, ...
mehr ...

24.03.2022 – Jönköping

Wieder bestes Wetter, Sonne - vom Schnee haben wir uns ja schon lange verabschiedet. Trotz ...
mehr ...

23.03.2022 – Mora

Nochmal 320 Kilometer weiter südlich liegt Mora. Beim Fahren muß man immer mit anderen, unvorsichtigeren ...
mehr ...

22.03.2022 – Östersund

Wir haben eine Tagesetappe von 360 Kilometern nach Süden gepackt. Mal abgesehen davon, daß man ...
mehr ...

21.03.2022 – Sorsele

Der Parkplatz blieb leer, vielleicht war das Wetter auch zu warm, um viele Besucher anzulocken ...
mehr ...

20.03.2022 – Kåbdalis

Genug Eis, es taut im Sauseschritt. Tagsüber zweistellige Plusgrade, tja, so hatten wir uns den ...
mehr ...

19.03.2022 – ICEHOTEL

Special Eis-Hotel - Bilder der Zimmer Und weiter geht es hier < klick > ...
mehr ...

19.03.2022 – Gällivare

Nordlichter mal wieder Fehlanzeige. Auf dem kleinen Rastplatz stand noch ein niederländischer Carthago, ein deutscher ...
mehr ...

18.03.2022 – Laxforsen

Der Tag startete etwas stürmisch, dafür aber mit Sonne bei um die 0°C. Ich staunte ...
mehr ...

17.03.2022 – Kiruna

Am Vormittag nutzten wir das perfekte Wetter für eine Schneeschuhwanderung auf dem See. Ein paar ...
mehr ...

16.03.2022 – Pessisjokka rastplats

Das Kriegsdenkmal Evenestangen besteht aus Resten einer deutschen Küstenstellung und einer modernen Skulptur von 1995 ...
mehr ...

15.03.2022 – Krigsminner Evenestangen

Eigentlich ein guter Parkplatz, Nähe Zentrum und direkt am Wasser. Ronny mußte dann nochmal Gas ...
mehr ...

14.03.2022 – Svolvær

Nun, da der südlichste Punkt der Lofoten erreicht war, ging es zurück. Natürlich kann man ...
mehr ...

13.03.2022 – Å i Lofoten

Von der Straße hörte man nachts überhaupt nichts. Ein guter Platz für eine ungestörte Nacht ...
mehr ...

12.03.2022 – Sundklakkbrua

Sund... was???? Dazu später. Erstmal aufstehen. Das war eine kurze Nacht, aber es hat sich ...
mehr ...

11.03.2022 – Rolf’s Bar

Eine gute Nacht, fast perfekt (ein Kühllasteranhänger störte etwas). Leider gab es abends kaum Polarlichter ...
mehr ...

10.03.2022 – Bardufoss

Der Fähranleger ist zumindest außerhalb der Fährsaison ein guter Übernachtungsplatz. Morgens fing es aber wieder ...
mehr ...

09.03.2022 – Senja Gryllefjord

Der Morgen begrüßte uns mit super Wetter. Direkt am Stellplatz Mefjordvær ging ein kleiner Wanderpfad ...
mehr ...

08.03.2022 – Senja Mefjordvær

Nach der Stadtbesichtigung sind wir dann aber noch zurück gefahren, eigentlich zu unserem letzten Rastplatz, ...
mehr ...

07.03.2022 – Tromsø

Also die super Polarlicht-Lage hatte ich ja schon gestern mit "exponiert" beschrieben. Das war übel, ...
mehr ...

06.03.2022 – „Endlich Endlich“

ja wir sind immer noch am 06.03.2022. Was habe ich denn vergessen zu erwähnen?Wir haben ...
mehr ...

06.03.2022 – „ENDLICH“

Nach einer ruhigen Nacht verliess uns Katja wieder, der Parkplatz war fast leer, das Wetter ...
mehr ...

05.03.2022 – bei Tromsø

Der Samstag wurde ein Faulenz-Tag. Einig eine kleine Schneeschuhwanderung war drin, anfangs bei gutem Wetter ...
mehr ...

04.03.2022 – Richtung Tromsø

Obwohl es sich bei unserem Übernachtungsplatz um einen Rastplatz an der E6 handelte, hatten wir ...
mehr ...

03.03.2022 – und zurück nach Norwegen

Trotz Kühllaster neben uns war die Nacht ok. Der Verkehr hielt sich in Grenzen. Nach ...
mehr ...

02.03.2022 – wieder nach Finnland

Außer daß nachts noch Jugendliche auf dem Parkplatz diverse Driftversuche unternommen haben und erst kurz ...
mehr ...

01.03.2022 – nach Karasjok

Immerhin konnten wir eine ruhige, sturmfreie Nacht verbringen. Übrigens ... etwas unnötiges Wissen ... im ...
mehr ...

2022-02-28 Hammerfest

Bis spät abends stürmte es ja heftigst, das hat dann über Nacht aber nachgelassen und ...
mehr ...

27.02.2022 – die Eisstraße

Nach einer stürmischen Nacht gönnten wir uns dann erstmal ein Sonntagsfrühstück. Und ja, das waren ...
mehr ...

26.02.2022 – Honningsvåg

Zuerst aber sind wir noch am Nordkapp, und ich werde morgens durch heftiges Klopfen an ...
mehr ...

25./26.02.2022 – Nordkapp

Angekommen an der Zahlstation kauften wir unser Ticket für die Nordkaphalle, was nicht zwingend erforderlich ...
mehr ...

25.02.2022 – Richtung Nordkapp

Grundsätzlich war es auch wieder eine ruhige Nacht, die Straße war so gut wie gar ...
mehr ...

24.02.2022 – Norwegen

Wir versuchten morgens noch erfolglos, Katjas Standheizungsproblem zu lösen, und sortierten und verzollten unseren Alkohol ...
mehr ...

23.02.2022 – Finnland

Die Nacht war super ruhig, kein Verkehr in dieser Ecke, und wir starteten Richtung Finnland ...
mehr ...

22.02.2022 – noch mehr Anreise

22.02.2022 Die Temperatur lag morgens laut meinem Bordinstrument bei -16°C. Da wollte wohl irgend ein ...
mehr ...

19.02.2022 – 21.02.2022 – immer noch Anreise

Da Ronny ein Frühstück mit der Überfahrt mitgebucht hatte, sind wir ins Restaurant. Es gab ...
mehr ...

17.02.2022 – 19.02.2022 – Anreise

17.02.2022 - Innen schauts sauber aus, ein paar Flüssigkeiten sind erstmal vorne zur besseren Gewichtsverteilung ...
mehr ...

Ausbau – Teil 19

< Fortsetzung von hier > 07.02.2022 Bei der letzten Testübernachtung merkte ich auf einmal, daß ...
mehr ...

2022-02 Skandinavien

2021 geplant, aber "dank" Corona ausgefallen, schaut es nun sehr gut aus mit den Reisemöglichkeiten ...
mehr ...

2022-02 Skandinavien

06.02.2022 - Vorbereitungen Wir fahren mit zwei Mobilen: ein Vollintegrierter ist dabei. Allerdings auch winterfest ...
mehr ...

Ausbau – Teil 18

< Fortsetzung von hier > 09.01.2022 Der Platz unter der Mikrowelle sollte noch Stauraum werden ...
mehr ...

Ausbau – Teil 17

< Fortsetzung von hier > 12.12.2021 So, jetzt habe ich doch lange gebraucht, aber auch ...
mehr ...

Fazit Westalpen 2021

Ja, also auch mit den Regentagen ein supertoller Urlaub. Ich habe neue Gegenden kennengelernt, und ...
mehr ...

Annecy

17.09.2021 Für den Ausklang des Urlaubs hat sich Annecy angeboten, lag auf der Strecke, kurz ...
mehr ...

Sassenage – Grenoble

16.09.2021 Regen trommelte die ganze Nacht aufs Dach und morgens fingen schon Bauarbeiten direkt neben ...
mehr ...

Citadelle Entrevaux – Laragne-Montéglin

15.09.2021 Es war eine sehr ruhige Nacht, keine Züge, kein Verkehr zu hören, alles super ...
mehr ...

C Maddalena – C Lombarda – Entrevaux

14.09.2021 Über den Colle della Maddalena, auf französisch Col de Larche, bin ich wieder nach ...
mehr ...

Lac de Serre-Ponçon – Cime de la Bonette

13.09.2021 Die Nacht war schön ruhig, auf der Straße nebenan war wirklich gar nichts los.Der ...
mehr ...

Briançon – Col d’Izoard – Col du Parpaillon

12.09.2021 Der Versuch, den Aussichtspunkt Croix de Toulouse anzufahren, scheiterte leider auch wieder. Auf dem ...
mehr ...

Bardonecchia – Briançon

11.09.2021 Heute schauen wir mal, was passiert, wenn man nicht sauber recherchiert und gleichzeitig auch ...
mehr ...

Festung Fenestrelle

10.09.2021 Ich habe mal richtig ausgeschlafen und bin erst gegen Mittag losgefahren. Wow, Diesel bei ...
mehr ...

Turin

Nach dem Essen besserte sich nicht nur das Wetter, sondern auch meine Laune. Auf den ...
mehr ...

Turin

09.09.2021 Am Campingplatz bekommt man für 7 Euro eine Tageskarte für den Bus sowie den ...
mehr ...

Colle del Colombardo – Turin

08.09.2021 So extrem gut habe ich eigentlich gar nicht geschlafen. Unterbewusst war es vielleicht doch ...
mehr ...

Santuario della Madonna degli Angeli

Heute stand die erste offroad-Strecke auf dem Programm, und wieder ein Länderwechsel nach Italien. Die ...
mehr ...

Fort de Variselle

Die Nacht war trotz Kuschelcampen sehr ruhig und erholsam. Da die Südseite des Sees aktuell ...
mehr ...

Séez – Col de l’Iseran – Lac du Mont-Cenis

06.09.2021 Die weitere Route geht durch das Val-d’Isère, erstmal zum Lac du Chevril. Dann weiter ...
mehr ...

Aosta – Pt.-St.-Bernard – Séez

05.09.2021 Auf dem Parkplatz konnte man erstaunlich ruhig schlafen. Bis gegen 8 Uhr rum, dann ...
mehr ...

Aosta

Als nächstes Ziel habe ich mir die Stadt Aosta im Aosta-Tal rausgesucht. Die Fahrt dauerte ...
mehr ...

Großer St. Bernhard

Freitag, 03.09.2021 Das WoMo war gepackt, Wasser voll, Bike und alles was man sonst noch ...
mehr ...

2021-09 Westalpen

Ich mußte mal wieder ein paar Tage weg, eher spontan entschieden, diesmal sollte es in ...
mehr ...

Ausbau – Teil 16

Fortsetzung von hier < klick > 25.06.2021 Nachdem im Urlaub überraschenderweise alles glattgegangen ist, kein ...
mehr ...

2021-06 Reisebericht Kroatien

Nachdem der Sprinter nun zu 80% fertig und reisebereit ist, und auch das Thema Corona ...
mehr ...

Ausbau – Teil 15

Fortsetzung von hier < klick > 18.05.2021 Den Motor-Unterfahrschutz hatte ich bei desert-service mitgenommen. Das ...
mehr ...

Ausbau – Teil 14

Fortsetzung von hier < klick > hm ... Backofen/Microwelle neben der Eingangstür ... hatte ich ...
mehr ...

Ausbau – Teil 13

Fortsetzung von hier < klick > 06.04.2021 Die erste Tour ist gefahren. Bisher waren es ...
mehr ...

Ausbau – Teil 12

Fortsetzung von hier < klick > 18.03.2021 Heute habe ich mal die erste Klappe probiert ...
mehr ...

Ausbau – Teil 11

Fortsetzung von hier < klick > 20.02.2021 Die letzten 14 Tage habe ich schon ein ...
mehr ...

Ausbau – Teil 10

Fortsetzung von hier < klick > 02.01.2021 Man sieht nicht so viel, trotzdem war viel ...
mehr ...

Ausbau – Teil 9

Fortsetzung von hier < klick > 27.12.2020 Die neuen Induktionsplatten für die Küchenarbeitsplatte sind noch ...
mehr ...

Ausbau – Teil 8

Fortsetzung von hier < klick > 06.12.2020 Da ich nun langsam den Wassertank "umbaue", sollte ...
mehr ...

Ausbau – Teil 7

Fortsetzung von hier < klick > 16.11.2020 Nachdem ich lange gehadert habe, wie ich die ...
mehr ...

Ausbau – Teil 6

Fortsetzung von hier < klick > Die Parkpiepser wollte ich noch lackieren. Ist aber gründlich ...
mehr ...

Fahrwerk-Paket von Stäbler

Teil 4 - Fortsetzung von hier < klick > Es geht jetzt auch wieder zeitlich ...
mehr ...

Technik-Paket von Caratec

Teil 5 Ausbautagebuch Fortsetzung von hier < klick > Grundsätzlich traue ich mir sämtliche Arbeiten ...
mehr ...

Ausbau – Teil 3 – eigener Ausbau

Fortsetzung von hier. 19.10.2020 Heute habe ich nochmal fehlendes Material bestellt. U.a. den Abgaskamin der ...
mehr ...

Ausbau – Teil 2 – eigener Ausbau

Fortsetzung von hier. 10.10.2020 - erste Eindrücke Nun ist es endlich soweit. Ich kann loslegen! ...
mehr ...

Kabinenbau 1. Teil – Ormocar

Es wird langsam ernst! Am Dienstag, 22.07.2020, war Besprechung mit Festlegen der Maße, Fensterpositionen, Arbeiten ...
mehr ...

das liebe Gewicht …

Nun ich dachte nicht, daß ich mit dem Neuen schon ein Gewichtsproblem habe, bevor er ...
mehr ...

sinnvolle An/umbauten

Hier sinniere ich mal über mögliche und sinnvolle An- und Umbauten. Sicher wird das ein ...
mehr ...

Winston 400Ah Batterie

So ein Batteriebausatz im rundum-sorglos-Paket mit 400Ah Winston-Zellen schlägt dann doch mal einen großen Krater ...
mehr ...

Batterie & Strom

So, kommen wir zum Strom. Im Suzuki hatte ich bereits eine Kapselmaschine, doch damals war ...
mehr ...

Dach & Solar

Meine Devise schon immer: so viel Solar wie möglich! Das gerade Dach macht es einem ...
mehr ...

der Grundriss

Ganz so schwer war es nicht, ich hatte durch Messebesuche und Internetrecherche schon recht genaue ...
mehr ...

die Basis

Daß es ein Sprinter werden soll, war nun klar. Doch auch hier gibt es x ...
mehr ...

Finanzierbarkeit

So ein Projekt ist nich mit dem Kauf eines Kastenwagens vergleichbar. Eine Kabine auf guter ...
mehr ...

maximale Sicherheit

Ich bin jetzt nicht grade der Angsthase, möchte aber schon ein möglichst sicheres Fahrzeug. Bedeutet, ...
mehr ...

bequemer längerer Aufenthalt im Fahrzeug

Ich habe im Pössl testweise einen Zeitraum von 100 Tagen verbracht. Also nicht Vollzeit, ich ...
mehr ...

gute Ausbauqualität

Das habe ich zum Teil dann selbst in der Hand. Bei den Arbeiten der bekannten ...
mehr ...

gasfreier Ausbau

Wie im vorherigen Artikel schon erwähnt, soll auf jeden Fall eine Dieselheizung Verwendung finden. Damit ...
mehr ...

maximale Autarkie

Ich war im Pössl schon recht autark unterwegs. Am beschränkendsten war die Batteriekapazität sowie der ...
mehr ...

alltagstaugliche Größe

Was ist eine alltagstaugliche Größe? Hierzu hat sich meine Einstellung die letzten Jahre geändert. Habe ...
mehr ...

Allrad mit (einfacher) Geländegängigkeit

Ein sehr kontroverses Thema. Das gibt immer Diskussionen. „Wozu brauchst Du denn Allrad?“ ist so ...
mehr ...

GFK-Kabine statt Blechkasten

Ein Bus hat natürlich Vorteile. Er ist außen bis auf die Fenster schon fertig und ...
mehr ...

modernes Basisfahrzeug

Der Ducato ist trotz Überarbeitung nunmal in die Jahre gekommen, einige für mich wesentliche Funktionen ...
mehr ...

es wird ein Ormocar-Sprinter!

Hier schreibe ich zu meiner Entscheidungsfindung ... Nachdem ich 2019 ein paar der großen Anbieter ...
mehr ...

Pössl Vario 545

2015 - 2020 Also wollte ich mir den Vario 499 bestellen, habe ein paar Händler ...
mehr ...

Ford Nugget

2013 - 2014 Auf der Suche nach einem VW-Bus mußte ich feststellen, daß selbst für ...
mehr ...

Suzuki Jimny

2010 - 2014 Das Matsch-Wühlen hat mich dann doch nicht losgelassen, und so habe ich ...
mehr ...

Mahindra CJ340

2004 - 2006 Es ist das Jahr 2004. Mein erster Geländewagen! Tja, eigentlich hätte ich ...
mehr ...

4×4 – die Grundidee

Grundsätzlich war ich schon immer in ein Allrad-Wohnmobil verliebt, dachte allerdings erstmal an einen Kastenwagen ...
mehr ...